Sprechen
Sie uns an!

Wir beraten Sie
gerne persönlich!

AXIOMTEK bringt das neueste Computersystem mit künstlicher Intelligenz für die Medizin auf den Markt

AXIOMTEK freut sich die Markteinführung der mBOX100 bekannt zu geben, einem medizinischen Edge KI-Computersystem mit zwei 4K-Displays. Dieses schlanke medizinische System entspricht der medizinischen Sicherheitsnorm IEC-60601 für den Einsatz in einer Vielzahl von Krankenhausanwendungen und Gesundheitsumgebungen.

Die mBOX100 von AXIOMTEK wird von einem Intel® Core™ i7/i5 Prozessor (Codename: Whiskey Lake-U) angetrieben und ist mit zwei DDR4-2400 non-ECC SO-DIMM Slots mit einer Gesamtkapazität von bis zu 64GB ausgestattet. Passend zur exzellenten Leistung bietet die mBOX100 eine Intel® UHD Graphics 620 und einen TDP von 15 W für die High-End-Bildverarbeitung und verfügt über HDMI und DisplayPort für Anwendungen, die die Anzeige medizinischer Bilder erfordern. Dieses medizinische KI-Computersystem bietet mehr Speicherplatz mit geringerer Latenz durch einen austauschbaren 2,5-Zoll-SATA-III-Einschub mit Sicherheitsschloss für SSD und einen M.2 Key M 2280-Slot für NVMe. In Bezug auf ausreichende I/O verfügt es über zwei isolierte RS-232/422/485, zwei isolierte 10/100/1000 Mbps Ethernet und vier USB 3.1. Auch besitzt es ein HDMI 1.4, DisplayPort 1.2, zwei Audiobuchsen und zwei SMA-Antennenanschlüsse. Ebenso verfügt es über eine Erweiterungsschnittstelle mit einem PCIe-Mini-Card-Slot in voller Größe (USB+PCIe-Signal) für ein drahtloses Modul, um eine hervorragende Benutzererfahrung sicherzustellen.

Funktionsumfang

Die mBOX100 von AXIOMTEK verfügt über ein robustes Design mit lüfterlosem Betrieb für geräuschempfindliche Umgebungen. Die antimikrobielle Beschichtung (optional) und das weiße, schlanke Design sind ideal für Krankenhausanwendungen. Trotz des kleinen Formfaktors (250 x 220 x 60 mm) verfügt die mBOX100 über ein hervorragendes thermisches Design, das einen weiten Betriebstemperaturbereich von 0 °C bis 40 °C ermöglicht. Das System bietet eine Luftfeuchtigkeitstoleranz von 10 % bis 90 % ohne Kondensation und eine 3-Grad-Vibrationsbeständigkeit, um eine zuverlässige Leistung des gesamten Systems zu gewährleisten. Darüber hinaus unterstützt es das Trusted Platform Module 2.0 (TPM), um einen hardwarebasierten Datenschutz zu gewährleisten, und bietet Unterstützung für die Betriebssysteme Windows® 10 IoT und Linux.

Die mBOX100 ermöglicht eine schnelle und präzise intelligente computergestützte Diagnose (CADx) durch überlegene KI-Rechenleistung, duale 4K-Display-Verbindung und vertrauenswürdige Bauqualität, die intelligente Gesundheitsanwendungen optimal anwenden kann.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die mBOX100 ist ab sofort im Handel erhältlich. Für weitere Produktinformationen wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam unter anfrage@axiomtek.de. Wir beraten Sie gerne auch hinsichtlich individueller Produktlösungen. Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!

Weitere Details:

  • Intel® Core™ i7/i5 Prozessor der 8. Generation (Whiskey Lake-U), TDP 15W
  • 2 DDR4-2400 SO-DIMM für bis zu 64 GB Speicher
  • 1 HDMI und 1 DisplayPort mit 4K UHD-Unterstützung
  • 2 isolierte COM und 2 GbE LAN mit Isolierung unterstützt
  • Auswechselbarer 2,5″-SATAIII-SSD-Einschub mit Sicherheitsverriegelung
  • Ultrakompaktes Design und lüfterlos
  • Antimikrobiell beschichtetes Gehäuse (optional)
 

Die neuesten medizinischen Server, Edge KI-Computer und medizinischen Panel-PCs von AXIOMTEK wurden speziell für die schnelle Bereitstellung Ihrer Projekte für Klinik-, Labor-, Forschungs- oder Gesundheitseinrichtungen entwickelt. Der schnell wachsende Gesundheitsmarkt wird nicht nur durch die steigende Nachfrage nach medizinischen Produkten mit leistungsstarken Computer- und KI-Funktionen angetrieben, sondern auch durch einen erhöhten Bedarf an Lösungen, die sich an die sich schnell ändernden Herausforderungen im Gesundheitswesen anpassen lassen. AXIOMTEKs langjährige Erfahrung und fundiertes Know-how im Bereich Medical Computing haben das Unternehmen zu einem vertrauensvollen Partner für viele führende Unternehmen der Medizinbranche gemacht. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Kunden in ihren komplexen, unternehmenskritischen Projekten setzen wir alles daran, ihre Erwartungen zufriedenstellend zu erfüllen, indem wir vollständig anpassbare Computing-Lösungen und Design-Services für ein großes Angebot von medizinischen und gesundheitlichen Zwecken anbieten.

Lösungen für das Gesundheitswesen mit AXIOMTEK-Produkten

Die medizinischen Computerlösungen von AXIOMTEK sind vollständig anpassbar, um den Anforderungen eines großen Angebots von Anwendungen in der Medizinbranche gerecht zu werden. Sie verfügen über Hochleistungs-CPUs, umfangreiche Speicherkapazitäten, umfangreiche I/O-Erweiterungsmöglichkeiten, verschiedene Formfaktoren von der Platine bis zur Systemintegration sowie mehrere Sicherheits- und medizinische Zertifizierungen. Unsere Produkte und Design-Services bieten unseren Kunden, die AXIOMTEK als vertrauenswürdigen Partner gewählt haben, viele Vorteile. Dazu gehören unteranderem eine langfristige Expertise und ein komplettes Produktportfolio zur Unterstützung ihrer komplexen, unternehmenskritischen Projekte.

Prädiktive und präzise Medizin mit genomischen Daten

Der mHPC-Medizinserver von AXIOMTEK eignet sich dank seiner hohen Rechenleistung, Zuverlässigkeit und Kompatibilität mit der gängigsten KI-Software ideal für die Integration in medizinische Analyseprojekte. Er kann für die Diagnose, Überwachung und Vorhersage von Krankheiten unter Verwendung verschiedener Bildgebungsmodalitäten eingesetzt werden.

Computergestützte Diagnostik

Die mBOX Medical Edge Computing-Serie von AXIOMTEK zielt auf die computergestützte Diagnose (CADx) ab, die digitale Bilder auf typische Erscheinungsbilder hin untersucht und auffällige Bereiche, wie z. B. mögliche Krankheiten, hervorhebt, um dem Arzt Entscheidungshilfen zu geben.

Medizinische Bildverarbeitung und Messgeräte

Die medizinischen Panel-PCs von AXIOMTEK sind vollständig an die Anforderungen einer Vielzahl von Anwendungen in der Medizinbranche anpassbar. Sie verfügen über Hochleistungs-CPUs, umfangreiche Speicherkapazitäten, umfangreiche I/O-Erweiterungsmöglichkeiten, verschiedene Formfaktorgrößen, projiziert-kapazitive Multi-Touch-Bildschirme sowie mehrere Sicherheits- und medizinische Zertifizierungen, die sich für viele medizinische Anwendungen eignen.

Medizinische Diagnosegeräte

Unsere Embedded Motherboards sind ideal für Projekte, die Flexibilität und Skalierbarkeit erfordern. Die umfangreiche Produktlinie bietet eine Vielzahl von Formfaktoren, unterschiedliche Rechenleistungen, Optionen mit geringem Stromverbrauch, umfangreiche I/Os und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten. Diese Embedded Boards bieten Systemintegratoren die Möglichkeit, komplexe Vorgänge auszuführen, wie z. B. in DNA-Sequenzierungsmaschinen, Blutuntersuchungsgeräten und anderen komplexen medizinischen Lösungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für weitere Produktinformationen wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam unter anfrage@axiomtek.de. Wir beraten Sie gerne auch hinsichtlich individueller Produktlösungen.

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!

Mit IPC-Know-how bietet das anpassungsorientierte medizinische Team von AXIOMTEK einen Rundum-Service

Mit dem rasanten Aufstieg des intelligenten Gesundheitswesens werden Spitzentechnologien wie Edge Computing, künstliche Intelligenz, medizinische Systeme, Bildgebung und Robotik in großem Umfang im Gesundheitsbereich eingesetzt und definieren die Zukunft der Medizin und des Gesundheitswesens. Laut Global Market Insights „überstieg die Größe des Marktes für intelligente medizinische Geräte im Jahr 2020 25,3 Mrd. USD und wird zwischen 2021 und 2027 voraussichtlich um mehr als 11,2 % wachsen”.

Die meisten medizinischen Computergeräte sind aufgrund komplizierter Anforderungen und lokaler medizinischer Konformität und Verifizierung auf Anpassungen angewiesen. Obwohl die Hürde für die kundenspezifische Anpassung medizinischer Computergeräte relativ hoch ist, verfügt AXIOMTEK über umfangreiche Ressourcen in Forschung und Entwicklung, von Einplatinencomputern bis hin zu Systemen. Als führender Hersteller von Industrie-PCs mit einer Vielzahl von Produkten bietet AXIOMTEK teilweise kundenspezifische Lösungen wie I/O- und Gehäusemodifikationen an. Auch umfassende maßgeschneiderte Lösungen werden angeboten, was AXIOMTEK zum besten Partner für die Anpassung medizinischer Systeme macht.

Mit seiner reichen Erfahrung in der Anpassung medizinischer Computergeräte ist AXIOMTEK die erweiterte technische Ressource für die Kunden. Dadurch müssen sie sich nicht mehr um das Hardware-Design kümmern müssen. AXIOMTEK bietet nicht nur Hardware, sondern auch umfassende Dienstleistungen. Ganz gleich, ob es sich um Einplatinencomputer oder fortschrittliche Systeme handelt, AXIOMTEK kann Ihr Projekt von der Idee bis zur Auslieferung begleiten. Dabei wird der Prozess so einfach wie möglich gestaltet. Und obwohl das medizinische Team von AXIOMTEK zwar anpassungsorientiert ist, gibt es auch immer sofortiges Feedback und Ratschläge zur Angebotsanfrage.

  • Umfassende Dienstleistungen – Vom Board-Level bis zum System-Level – kundenspezifische Design- und Integrationsdienstleistungen für den Markt der medizinischen Geräte.
  • Optimierter Serviceablauf – Ein disziplinierter Teamansatz ermöglicht es uns, pünktlich zu liefern, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.
  • Internationales Vertriebsnetz mit weltweit standardisierten Bestandskontroll- und Nachverfolgungssystemen zur Gewährleistung einer gleichbleibenden Qualität und prompten Lieferung.
  • Ein kompetentes F&E-Team, das Ihnen bei Ihren Projektanfragen zur Seite steht, sowie Niederlassungen und Logistikzentren in Europa, Asien und den USA mit Technologiepartnern in einer Vielzahl von Branchen. AXIOMTEK ist gut gerüstet, um Sie bei Ihren Projekten zu entlasten und ein Teil Ihres erweiterten Teams zu werden.

AXIOMTEK unterstützt Sie beim Konfigurations-Management für Ihre Stücklisten, bei der Langlebigkeit und bei der medizinischen Verifizierung. Dadurch müssen sich Ihre Kunden keine Sorgen mehr machen. AXIOMTEK kümmert sich auch um Detailfragen wie das Ende der Lebensdauer (EOL) und den Last-Time-Buy. Dadurch werdender  Arbeitsaufwand und die Belastung verringert. AXIOMTEK hat immer ein Auge auf das Materialmanagement und stellt sicher, dass die Produktionslinie nicht stillsteht und keine Zeit verliert.

Um den One-Stop-Service vollständig zu realisieren, nehmen wir außerdem kleinere Änderungen an den Konfigurationen vor, wie z. B. Display-Schnittstellen oder I/O. AXIOMTEK bietet auch einen Configure-to-Order-Service an. Wenn der Kunde einen Single-Board-Computer oder ein Gehäuse kauft, kann AXIOMTEK auch Peripheriegeräte wie z.B. SSD oder Speicher für unsere Kunden beschaffen oder die Konfiguration von Standard-SKUs ändern. Dadurch müssen unsere Kunden keine anderen Anbieter finden und können durch kostengünstige Produkte Gewinne erzielen.

Fallstudie: Vom SBC bis zum Serversystem, kontinuierlicher Support erfüllt die Anforderungen

In einem umfassenden Anpassungsfall hat AXIOMTEK einen servertauglichen Dual-CPU-Einplatinencomputer für ein genetisches Sequenzierungssystem entwickelt. Jahre später, als das System zum modularen Design überging und einen darin installierten Mikroserver erforderte, hat AXIOMTEK das Gehäuse des 2U-Mikroservers und das neue servertaugliche Motherboard maßgeschneidert, um das neue Design und die anspruchsvollere Rechenleistung zu erfüllen. Die Verarbeitung kann dank zusätzlicher PCIe-Slots und 10G-Ethernet-Karten mit mehreren Riser-Karten beschleunigt werden. Die Hauptplatine verfügt über eine Beschleunigerkarte für das Rechenzentrum und einen Grafikprozessor, um die Verarbeitung zu beschleunigen, da die Hauptplatine drei PCIex16-Slots für Grafik-Upgrades und eine U.2-Schnittstelle für die schnellere Speicherung von Massendaten bietet.

Da der Mikroserver in das System passen muss, musste AXIOMTEK die Größe klein halten, was für die Maschinenbauingenieure schwierig war. Um die Systemgröße zu minimieren, wurde daher das Netzteil entfernt und die Stromversorgung von AC auf DC umgestellt. Erschwerend kam hinzu, dass der Kunde einen Geräuschpegel von unter 60 dB verlangte, was die hervorragende Belüftungsfähigkeit unseres Designs unter Beweis stellte, das weniger Lüfter benötigt.

Dank des schlanken Gehäusedesigns kann der Mikroserver zur einfacheren Wartung und zur Verringerung von Ausfallzeiten “Plug and Play” eingesetzt werden. Die Serverplatine kann auch mit anderen Systemen in verschiedenen Ausführungen kombiniert werden und ist in hohem Maße skalierbar.

Während des gesamten Prozesses ist der Schlüssel zum Erfolg die schnelle und konstante Kommunikation zwischen den drei Parteien. AXIOMTEK verfügt über ein Serviceteam von Entwicklungsingenieuren mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Nachdem das Designteam das Feedback des Kunden erhalten hat, kann es die Informationen an das F&E-Team in Taiwan weiterleiten; am nächsten Tag kann der Kunde Vorschläge von der F&E erhalten, was bedeutet, dass der Service ohne Unterbrechung läuft und keine Zeit verschwendet wird.

Fallstudie: Systemüberholung und Migration auf die nächste Generation

In einem Fall von teilweiser Anpassung hat AXIOMTEK das Endoskopsystem für den Kunden umgestaltet. Im ursprünglichen System wurde ein Mini-ITX-SBC verwendet, aber es handelte sich um ein Motherboard der Verbraucherklasse, was dem Kunden Sorgen wegen des EOL und des kurzen Produktlebenszyklus machte. Neben der Anpassung eines neuen Mini-ITX-Motherboards, das den Anforderungen des Kunden entsprach, musste auch das Gehäuse modifiziert und umgestaltet werden, nicht nur, um die Optik zu verbessern, sondern auch, um die Kabelführung zu optimieren.

Da der Kunde nur die Größe des Gehäuses vorgab, untersuchte das Maschinenbau-Team das alte Gehäuse und versuchte, es mit neuen Vorteilen neu zu gestalten, indem es die Vorteile des vorherigen Gehäuses kombinierte. Beispielsweise benötigte das System einen Lüfter zur Wärmeableitung, aber in der neuen Generation hat unser Team ihn ins Innere des Gehäuses verlegt, um zu vermeiden, dass er bei der Reinigung des Systems mit Wasser bespritzt wird. Das Team hat alle Anwendungsszenarien vorausgesehen und die ID innerhalb eines Monats fertiggestellt, was die Leistungsfähigkeit von AXIOMTEK unter Beweis stellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für weitere Produktinformationen wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam unter anfrage@axiomtek.de. Wir beraten Sie gerne auch hinsichtlich individueller Produktlösungen.

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!