Sprechen
Sie uns an!

Wir beraten Sie
gerne persönlich!

Go Green.
For A Brighter Future

Corporate Social Responsibility bei AXIOMTEK

Seit der Ankündigung der globalen Agenda für Sustainable Development Goals (Nachhaltigkeitsziele (SDGs)) im Jahr 2015 haben viele Benchmarking-Unternehmen einen Übergang von der anfänglichen Teilnahme an hitzigen Debatten hin zu Überlegungen über die tatsächliche Umsetzung der SDGs in ihrer eigenen Organisation erlebt. Ich bin der Meinung, dass die Umsetzung der sozialen Unternehmensverantwortungen an den Kernkompetenzen und der Wertehaltung eines Unternehmens ansetzen sollte, damit ein positiver Einfluss von innen heraus wächst und Teil der Unternehmenskultur wird. Dieser Einfluss wird weiterwachsen und sich schließlich außerhalb des Unternehmens abzeichnen, um zur Verbesserung wichtiger sozialer Angelegenheiten beizutragen. Unter der Agenda der 17 SDGs konzentriert sich AXIOMTEK besonders auf: (5) Geschlechtergleichstellung, (9) Industrie, Innovation und Infrastruktur, (11) Nachhaltige Städte und Gemeinden, (12) Verantwortungsbewusster Konsum und Produktion und (17) Partnerschaften für die Ziele. In Bezug auf die Unternehmenspolitik und das Management stehen diese Ziele im Einklang mit den langfristigen Entwicklungszielen und der Unternehmenskultur unseres Unternehmens.

Als Reaktion auf das wachsende Konzept des grünen Umweltschutzes haben Länder auf der ganzen Welt aktiv erneuerbare Energien eingesetzt, um die Kohlenstoffemissionen zu senken und die Schäden an der Erde zu reduzieren. Die Corporate Social Responsibility (soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR)) beschränkt sich nicht nur auf den Umweltschutz. Um die CSR erfolgreich umsetzen zu können, muss ein Unternehmen immer auf dem Laufenden sein was internationale Trends betrifft, Verpflichtungen der Corporate Citizenship erfüllen, Corporate Governance zu schätzen wissen und für alle seine Stakeholder, einschließlich der Mitarbeiter und Aktionäre, verantwortlich zu sein.

Weniger Energieverbrauch, mehr Umweltbewusstsein

Bereits von Beginn der Produktentwicklung an, hat AXIOMTEK das Ziel den Energieverbrauch zu minimieren und bemüht sich, ihn auch während des gesamten Prozesses der Materialauswahl, des Produktdesigns, des Lieferantenmanagements und der Herstellung zu senken. Wir ermutigen unsere Lieferanten den CO2-Fußabdruck ihrer Produkte zu reduzieren, indem sie mit uns zusammenarbeiten, um eine umweltfreundliche Lieferkette aufzubauen und umweltfreundliche Produkte zu entwickeln. Die Verringerung der CO2-Emissionen lässt sich durch eine Änderung des Prozesses der Rohstoffgewinnung und -herstellung, sowie der Montage und des Transports erreichen. Im Jahr 2016 stieg der Anteil der inländischen Einkäufe auf 91 % und trug zur Verringerung der durch den Transport verursachten Kohlenstoffemissionen bei. Um sich als umweltfreundliches Unternehmen zu behaupten, hat AXIOMTEK seine Errungenschaften bei der Reduzierung von Kohlenstoffemissionen und seine Fähigkeit, solche Reduzierungen unabhängig zu validieren und zu verifizieren, durch einen Inspektionsbericht zu Treibhausgasemissionen gemäß ISO 14064 unter Beweis gestellt. Darüber hinaus hat AXIOMTEK das Risikomanagement gestärkt, um Hindernisse für den internationalen Handel zu vermeiden, indem es alle Managementrichtlinien für verbotene und eingeschränkte gefährliche Substanzen erfüllt, wie von den Kunden gefordert. Für die Umsetzung von Green Design und die Kontrolle von Gefahrstoffen wird AXIOMTEK das Green Supply Chain Management von GPM etablieren und bis zum nächsten Jahr ein IECQ QC 080000-Zertifikat für Hazardous Substance Process Management (HSPM) beantragen.

CSR bei AXIOMTEK

AXIOMTEK legt großen Wert auf die Sicherheit und Gesundheit seiner Mitarbeiter am Arbeitsplatz und bietet ihnen angemessene Gehälter und Sozialleistungen, räumt allen Mitarbeitern gleiche Rechte ein und fördert ihre Talente. Wir zielen darauf ab ein sicheres, gesundes, anregendes und komfortables Arbeitsumfeld durch ein offenes Managementmodell für eine bessere Kommunikation mit den Mitarbeitern zu schaffen.

Durch die kontinuierliche Verbesserung der Qualität unserer Arbeit durch internationale Normen wie ISO 9001, ISO 13485 und ISO 14001 hat AXIOMTEK das Umweltschutzmanagement in seine Geschäftspraxis integriert, um seine gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen und das Vertrauen seiner Kunden und Stakeholder zu gewinnen. Mit der konsequenten Einhaltung von TOSHMS/ OHSAS 18001 bemüht AXIOMTEK sich darum, sich um die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu kümmern und diese zu schützen. Im Jahr 2016 gab es keine Arbeitsunfälle bei unseren Auftragnehmern und Mitarbeitern. Seit seiner Gründung hat AXIOMTEK alle Umweltgesetze und -vorschriften strikt befolgt und kann eine bemerkenswerte Bilanz von null Verstößen und null Strafen vorweisen. AXIOMTEK verfügt über eine klare, gut definierte CSR-Vision und -Mission sowie über Umsetzungsrichtlinien. Wir verpflichten uns dazu, uns kontinuierlich um unsere Mitarbeiter, Kunden, Aktionäre, Lieferanten, die Gesellschaft und alle anderen Stakeholder zu kümmern, und durch die Nutzung unserer positiven Eigenschaften wollen wir einen größeren Beitrag zu unserer Gemeinschaft leisten. Durch die Etablierung der CRS, möchte AXIOMTEK ein Vorbild für inländische Unternehmen werden und sich gleichzeitig bemühen unsere Unternehmenspolitik der nachhaltigen Geschäftsentwicklung umzusetzen.

Kernkonzept der CSR bei AXIOMTEK

  • Wir führen das Unternehmen mit Integrität und Ehrlichkeit
  • Wir messen den Rechten und Interessen aller Beteiligten große Bedeutung bei
  • Wir schützen unsere Kunden- und Handelsinformationen
  • Wir beteiligen uns nicht an illegalen Transaktionen
  • Wir respektieren und schützen die Rechte am geistigen Eigentum
  • Wir halten uns an die Gesetze und Vorschriften, um die Rechte und Interessen der Mitarbeiter zu wahren
  • Wir praktizieren flexible Arbeitszeiten und schaffen ein qualitativ hochwertiges Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter
  • Wir fördern die Beteiligung an der Gemeinschaft und humanistischen Aktivitäten
  • Wir vermeiden die Verwendung gefährlicher Stoffe durch ein angemessenes Lieferkettenmanagement
  • Wir führen Produktinnovationen und umweltfreundlichem Design fort
  • Wir fördern Energieeinsparung durch die Zusammenarbeit der Mitarbeiter

Corporate Social Responsibility bei AXIOMTEK

Seit seiner Gründung legt AXIOMTEK Wert auf die technische Weiterentwicklung und die langfristige Entwicklung des Unternehmens und berücksichtigt dabei die Interessen von Mitarbeitern, Kunden, Aktionären, Lieferanten, der Gesellschaft und aller anderen Beteiligten. Durch die aktive Implementierung der CRS ist AXIOMTEK zu einem Vorbild für inländischen Unternehmen geworden, die eine nachhaltige Entwicklung anstreben.

Unsere Vision

Wir wollen ein Vorbild für Unternehmen sein, die eine nachhaltige Entwicklung anstreben.

Unser Auftrag
  • Integrität und Ehrlichkeit haben einen hohen Stellenwert
  • Fürsorge für Mitarbeiter und Benachteiligte
  • Entwicklung umweltfreundlicher Produkte zum Schutz der Umwelt

Einhaltung von Integrität und Ehrlichkeit

Das Unternehmen hat schon immer Wert auf Integrität und Ehrlichkeit gelegt, sich an die Gesetze und die Geschäftsethik gehalten und eine ausgezeichnete Unternehmensführung gepflegt. Das Unternehmen verbietet unlautere Gewinne und unlauteren Wettbewerb, respektiert die Rechte an geistigem Eigentum und verpflichtet sich, die Privatsphäre jedes Kunden und Geschäftspartners zu schützen. Um die Lebensqualität zu verbessern und die Gesellschaft lebenswerter zu machen, trägt das Unternehmen zur Einrichtung verschiedener Kommunikationskanäle, zum freiwilligen Engagement in der Gemeinde und zur Förderung der sozialen Verantwortung bei.

Fürsorge für Mitarbeiter und benachteiligte Menschen

Das Unternehmen legt großen Wert auf die Sicherheit und Gesundheit seiner Mitarbeiter und bietet ihnen angemessene Gehälter und Sozialleistungen, räumt allen Mitarbeitern gleiche Rechte ein und fördert ihre Talente. Bei AXIOMTEK ist jede Art von Diskriminierung streng verboten, ebenso wie Kinderarbeit und Zwangsarbeit. Mit dem festen Willen, das Gleichgewicht des Lebens und das Wohlbefinden der körperlichen und geistigen Gesundheit zu unterstützen, bietet das Unternehmen vernünftige und flexible Arbeitszeiten an und zielt darauf ab, ein sicheres, gesundes, anregendes und komfortables Arbeitsumfeld durch ein offenes Managementmodell für eine bessere Kommunikation mit den Mitarbeitern zu schaffen.

Grüne Produkte für den Umweltschutz entwerfen

Bei der Produktentwicklung liegt die Designmentalität von Anfang an in der Beständigkeit des Produktlebenszyklus. Dabei werden während des gesamten Prozesses der Materialauswahl, des Produktdesigns, des Lieferantenmanagements und der Herstellung Anstrengungen unternommen, um den Energieverbrauch zu senken, die Effizienz zu steigern, den Prozess zu rationalisieren und grüne, umweltfreundliche Produkte zu entwickeln. Um die von Kunden und Stakeholdern geforderten Managementrichtlinien zu verbotenen und eingeschränkten Gefahrstoffen zu erfüllen, wurden alle Produktspezifikationen sorgfältig entwickelt, um eine hohe Qualität zu gewährleisten. Das Unternehmen ist stolz darauf, mit seinen Bemühungen in allen Geschäftsbereichen zum Schutz der Umwelt beizutragen und damit seiner Verantwortung als Weltbürger nachzukommen.

Komitee für Corporate Social Responsibility

Da die CSR-Aktivitäten ein integraler Bestandteil des Managements sind und die Rechte und Interessen der Stakeholder ein Kernstück des Wertesystems darstellen, hat AXIOMTEK ein Corporate Social Responsibility Komitee (im Folgenden “CSR-Team” genannt) gebildet, um die Ressourcen der internen Organisationen für ein besseres Management zu bündeln. Dadurch soll das Engagement für die Wertesysteme des Unternehmens gestärkt werden. Unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden und CEO besteht das CSR-Team aus der Rechtsabteilung, der Beschaffung, der Qualitätssicherung und Technik, der Forschung und Entwicklung, den Kundenbeziehungen, den Finanzen und der Personalabteilung, die sich alle gemeinsam im Rahmen ihrer täglichen Arbeit systematisch um die verschiedenen Belange der Stakeholder wie Kunden, Lieferanten, Regierungen, Mitarbeiter, Aktionäre, Gesellschaft usw. kümmern, um die soziale Verantwortung, die Vision und die Mission des Unternehmens zu erfüllen.

Darüber hinaus können verschiedene Stakeholder unterschiedliche Anliegen haben, und AXIOMTEK hat die Verpflichtung und Verantwortung, auf ihre Anliegen bestmöglich zu reagieren, so dass die Bedürfnisse jedes Stakeholders berücksichtigt werden können. Das Unternehmen rühmt sich seines hervorragenden Kommunikationskanals, in dem alle engagierten Mitarbeiter stets bemüht sind, den Stakeholdern zuzuhören, auf ihre Bedürfnisse mit einer umfassenden Analyse und praktikablen Lösungen zu antworten und Stimmen aus allen Richtungen zu sammeln. Bei AXIOMTEK wird dank der guten Arbeit des CSR-Teams ständig ein gutes Verhältnis zu den Stakeholdern aufgebaut.

CSR-Richtlinien und -System, einschlägige Managementpolitik und spezifischer Förderplan

Um seine CSR als Unternehmen wahrzunehmen und gleichzeitig den Fortschritt von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft zu fördern, wurde das Corporate Social Responsibility Committee (d.h. das CSR-Team) zusammen mit dem “Code of Practice for Corporate Social Responsibility” gegründet, um eine nachhaltige Entwicklung des Unternehmens zu erreichen. Als einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von PC-basierten Industriecomputern hat sich AXIOMTEK verpflichtet, Maßnahmen zur Vermeidung von Umweltverschmutzung und zum Schutz der Umwelt in Übereinstimmung mit dem Qualitätskontrollsystem nach ISO 9001, ISO 14001 und ISO 13485 umzusetzen. Im Rahmen der obersten Umweltpolitik “unnachgiebiger Umweltschutz für nachhaltigen Ressourcenreichtum” hat sich das Unternehmen verpflichtet:

  • Einhaltung der einschlägigen Anforderungen und Vorschriften der nationalen Umweltschutzgesetze und Umweltschutzorganisationen
  • Schulung der Mitarbeiter im Bereich des Umweltschutzes
  • mit Rohstofflieferanten und Drittanbietern über das Thema Umweltschutz zu kommunizieren und sich gemeinsam für Umweltschutz und nachhaltige Wirtschaft einzusetzen.