Sprechen
Sie uns an!

Wir beraten Sie
gerne persönlich!

Marine Computer
Systems

Sparsam, sicher, umweltbewusst

Der Fortschritt in der modernen Logistik betrifft schon seit einiger Zeit nicht mehr nur Autos und Flugzeuge, sondern auch Schiffe. In Zukunft wird sowohl zu Lande als auch zu Wasser der Autopilot das Ruder oder Lenkrad unter Kontrolle haben. Den Anfang in der Schifffahrt machen kleinere autonome Frachtschiffe, die auf Kurzstrecken eingesetzt werden. Diese Schiffe werden von einem Kontrollzentrum an Land überwacht und sollen künftig immer häufiger LKW-Transporte auf der Straße ersetzen. Die in selbstfahrenden Schiffen zum Einsatz kommende Technik besteht, wie auch bei autonom fahrenden Autos, aus verschiedenen Kameras und Sensoren, unterstützt durch GPS und Beschleunigungsmesser. Hauptargument für fahrerlose Systeme ist die Reduktion von Kosten. Keine Besatzung an Bord bedeutet schließlich nicht nur die Einsparung von Personalkosten, sondern auch eine Reduktion von Gewicht und Treibstoffverbrauch. Zudem soll sich die Zahl der Unfälle um zwei Drittel verringern: Marine Computer kennen schließlich weder Schlafmangel noch Unkonzentriertheit. Somit führt die unbemannte Schifffahrt erwiesenermaßen zu einer Erhöhung der Sicherheit auf See. Außerdem gilt sie als ökonomischer und umweltfreundlicher.

Von Radaranlagen bis hin zu Mobilfunkempfängern

Den ersten Schritt in Richtung unbemannter Schiffe macht eine reduzierte Crew, so beispielsweise der Einsatz von nur 13 anstelle von 23 Seeleuten auf einem großen Frachter. Das spart eine Menge Kosten: Schließlich umfassen die Personalkosten rund ein Drittel der Betriebskosten. Außerdem sinkt mit dem Einsatz von Marine Computern mit Marine Grade Ausstattung auch das Risiko von Unfällen. Die Fernsteuerung beginnt im Maschinenraum mit weniger Überwachung durch die Maschinisten – und endet auf der Brücke über die Navigation und die Überwachung durch die Schiffsoffiziere. Die entscheidende Rolle spielt der Schiffsantrieb: Schließlich kommen 90 Prozent aller während einer Schiffsreise auftretenden Probleme aus dem Maschinenraum. Das Schweröl in den Motoren verlangt nach ständiger Kontrolle und Wartung. Die Schwierigkeiten der Automatisierung durch Marine PCs stecken im Detail: Internet existiert auf den Weltmeeren nicht in der Qualität wie an Land.

Dennoch: Langfristig bietet die unbemannte Schifffahrt ausreichend Geschäftsmöglichkeiten. Immerhin belaufen sich die Transportmengen über das Meer auf 80 bis 90 Prozent des Welthandels. Beste Voraussetzungen für Marine PCs. Die Systeme erkennen anhand von Radarbildern und GPS-Daten den Standort des Schiffes und anhand ebendieses Standortes erfolgt die Steuerung. Das gelingt selbst bei engen Flussbiegungen mit starken Strömungen. Unverzichtbar ist die nötige technische Ausstattung in Form von Radaranlagen, GPS-Empfängern zur Satellitennavigation, Wendezeigern zur Erfassung der Schiffsdrehung sowie Mobilfunkempfängern zur Aktualisierung der Regeldaten. Intelligente mathematische Modelle schlucken die Informationen von GPS, Radar oder Wendezeiger – und errechnen daraus sinnvolle Ruderbefehle. Ausgestattet mit Schiffsparametern wie Größe, Masse und Tiefgang des Schiffes, bleibt der Frachter dank der Computertechnik in der Spur. Sender liefern dem Steuercomputer per Funk die Daten anderer Schiffe zum Abgleich: Position, Fahrtrichtung, Geschwindigkeit.

Marine Computer Systems

AXIOMTEK bietet mit seinen Produktlösungen eine Reihe von Marine Computers die leistungsstark, effizient und ideal für Arbeitsboote, Handelsschiffe, Segelyachten und Fischereifahrzeuge sind.

Zertifizierte Produktlösungen für jeden Schiffstyp

Die Transportation Hardware ermöglicht die effiziente Planungsorganisation sowie die automatische Übermittlung von Kriterien wie Ladung, Haltepunkte, Kapazität oder Lenk- und Ruhezeiten. Zudem verarbeitet eine qualitativ hochwertige Transportlösung auch das Feedback von Zügen, Bussen, Schiffen, Lastkraftwägen und Gabelstaplern beziehungsweise Baumaschinen und ermöglicht so die Durchführung genauer Kostenkalkulationen. Um maximale Vorteile wie Kosteneffizienz und Produktivitätssteigerung in den logistischen Abläufen zu erzielen, nutzen Speditionen qualitativ hochwertige TMS Hardware wie Transport Computer von AXIOMTEK. Das Transportsystem spielt heutzutage eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der speditionellen Routenoptimierung. Es speichert genaue Informationen über die Transportaufträge. Die Folge: Die Durchführung von Fahrten und Beladungen mit maximaler Effizienz.

Ideal für Arbeitsboote, Handelsschiffe, Segelyachten und Fischereifahrzeuge bietet AXIOMTEK mit seinen Produktlösungen eine Reihe von Marine Computern mit Marine Grade Ausstattung, zertifiziert nach IEC60945 sowie EN 45545 2 beziehungsweise DIN EN 45545 2. Ob Marine PC oder Touch Panel PC, die Produktlösungen eignen sich für alle Arten mobiler Anwendungen wie Schiff, Gabelstapler oder Baumaschine. Ein besonders kompaktes System ist der lüfterlose GOT3187WL-834-PCT zur Lagerung von Waren an der richtigen Stelle. Sein staub- und wasserdichtes Edelstahlgehäuse schützt das System vor Staub und Meer- beziehungsweise Regenwasser. Der GOT3187WL-834-PCT eignet sich ideal für die Anwendung auf Fischerbooten unter Wasserbelastung. Sein Vibrationsschutz ermöglicht auch auf bewegten Booten stabile Arbeit und sein kratzfester Touchscreen sorgt für Haltbarkeit und Betriebsstabilität. Die Frontblende widersteht zuverlässig jeder Art von Korrosion. Ebenfalls nicht unerwähnt bleiben sollte die tBOX Serie mit der tBOX100-838-FL. Hierbei handelt es sich um streng zertifizierte Embedded Systeme mit ausreichend Rechenleistung zur Verarbeitung und Auswertung eingehender Daten. In Kombination mit AXIOMTEKs robusten Touch Panels, geeignet sowohl als Steuer- als auch als Anzeigemodul, verbessern sie schnell und effektiv jedes marine Navigations- und Kommunikationssystem.

AXIOMTEK bietet dank seines breiten Produktportfolios sowie seiner umfassenden Erfahrung in so gut wie jedem Verkehrs- und Transportsegment für jede spezielle Anwendungsumgebung die passende Lösung. Mit seinen fundierten Kenntnissen um nationale und internationale Standards liefert der Experte für Embedded Technologien auch Ihnen als Unternehmen eine validierte Lösung für Ihr Transport Management System. Entwicklung, Fertigung und Zertifizierung aus einer Hand garantieren höchste Qualität. Als eines der weltweit führenden Unternehmen für Embedded Computer Technologie bietet AXIOMTEK ein breites und facettenreiches Produktportfolio für Schiffs-, Straßen- und Schienenverkehr.

Weitere Branchen, die unsere Produkte bedienen

Transport

Intelligente Transportsysteme (ITS) in Form von Transport Computern sind innovative und fortschrittliche Anwendungen zur Optimierung des gesamten Transportmanagements.

Kiosksysteme

Self-Service-Lösungen wie Kiosksysteme sind besonders praktische, leicht zu bedienende Informationseinheiten zur Verwendung im Rahmen von Point of Sale (PoS) und Point of Information (PoI).

Gaming

Ob hochauflösende Displays oder besonders realitätsgetreue Grafiken – Gaming Systeme müssen besondere Anforderungen erfüllen. Hierbei spielen Embedded Technologien eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Industrial IoT

Das Industrial Internet of Things hebt den Prozess der Automatisierung auf eine neue Ebene. Mit seiner Hilfe können Ein- und Ausgabegeräte wie Sensoren, Laufwerke oder PC Controller autonom interagieren und miteinander kommunizieren.

Digital Signage

Zur effizienten Übertragung dynamischer digitaler Inhalte an die Zielgruppe ist eine auffällige und zuverlässige Plattform, wie Digital Signage, der erste Schritt in Richtung einer erfolgreichen Kommunikation.

Erfahren Sie mehr über unsere individuellen Produktlösungen und Angebote

Kontaktieren Sie uns und sprechen Sie mit unseren Experten. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Unseren Kontakt finden Sie hier.