Kontakt

Hotline

+49 (0)2173 39936-0

E-Mail

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit ganz einfach und bequem unser Kontaktformular zu nutzen

Zum Kontaktformular

Anschrift

  • AXIOMTEK DEUTSCHLAND GmbH
  • Elisabeth-Selbert-Straße 21a
  • 40764 Langenfeld
  • MO-DO: 08:30 bis 17:00 Uhr
  • FR: 8:30 bis 15:00 Uhr
Share on linkedin
Share on xing

IPC962-525

2-Slot Industrie-PC für verschiedene IoT-Anwendungen

Der neue robuste IPC962-525 erfüllt alle Anforderungen für industrielle Automatisierung sowie der Anwendung im Gerätebau. Dazu zählen unter anderem industrielle Bildverarbeitung, Bewegungssteuerung, Deep Learning sowie automatische optische Inspektion (AOI). Der 2-Slot Industriecomputer wird von einem Intel® Core™ Prozessor der 9. und 8. Generation mit LGA1151 Sockel (Codename: Coffee Lake und Coffee Lake Refresh) mit dem Intel® H310-Chipsatz oder dem Intel® Q370-Chipsatz betrieben. Der kompakte Industriecomputer bietet natürlich auch flexible Erweiterungsmöglichkeiten mit einem Modulsteckplatz und zwei PCIe/PCI-Erweiterungssteckplätzen. Er verfügt außerdem über einen PCI-Express-Minikartensteckplatz (Full Size) für Wi-Fi-, Bluetooth- und 4G/LTE-Module oder einen M.2 Key B-Steckplatz für eine drahtlose 5G-Verbindung. Darüber hinaus können die Anschlüsse leicht über die Vorderseite erreicht werden.  

Funktionsumfang

Der IPC962-525 verfügt über einen optionalen Erweiterungs-Modulsteckplatz mit vier verschiedenen Modulen, darunter AX93511, AX93516, AX93519 und AX93512. Darüber hinaus bietet der hochskalierbare IPC962-525 zwei Hochgeschwindigkeits-PCI/PCI-Steckplätze, die mit zwei verschiedenen Kombinationen von Erweiterungskits ausgestattet sind: AX96205, AX96206 und AX96207. Über ein optionales spezielles Luftkanal-Design für die Tesla T4-GPU-Wärmeableitung kann die Betriebstemperatur bemerkenswert gesenkt werden, so dass eine hervorragende GPU-Leistung und Taktfrequenz erreicht wird.  
 

Der IPC962-525 ist darüber hinaus mit zwei DDR4-2666/2400 SO-DIMM-Steckplätzen für bis zu 64 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Durch sein modulares System verfügt es über eine große Auswahl an Schnittstellen. Dazu gehören zwei GbE-LAN-Ports mit Intel® Ethernet-Controller I211-AT und Intel® Ethernet-Verbindung I219-LM, einen COM-Port, sieben USB-Ports, einen VGA-Port, einen HDMI-Port, einen 4-poligen Anschlussblock und einen Audioanschluss (Mic-in/out). Für umfangreiche Speicheranforderungen stehen außerdem zwei austauschbare 2,5-Zoll-HDDs/SSDs mit RAID 0,1-Unterstützung und ein M.2 Key M 2280-Sockel zur Verfügung. Er bietet des weiteren einen AT/ATX-DIP-Schalter auf der externen Anschluss-Seite und eine Einschaltverzögerungsfunktion, um zu hohen Stromverbrauch zu vermeiden. Der All-in-one IPC962-525 unterstützt außerdem Intel® AMT 12 (Intel® Q370) für Echtzeit-Geräteüberwachung und Fernverwaltung und Trusted Platform Module 2.0 (TPM 2.0) für sichere Datenverschlüsselung. 

ipc962-525

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Der IPC962-525 ist ab sofort verfügbar. Für weitere Produktinformationen wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam unter verkauf@axiomtek.de. 

Wir beraten Sie gerne auch hinsichtlich individueller Embedded Lösungen. 

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage! 

Weitere Details:

LGA1151 Sockel für Intel® Core™ Prozessoren der 8. und 9. Generation, bis zu 65 W 

Ein PCIe x16 und ein PCIe x4 Anschluss mit Unterstützung von NVIDIA® Grafikkarten und NVIDIA® Tesla T4 Grafikkarten (AX96205) 

M.2 Key-B-Steckplatz für drahtlose 5G-Verbindung (optional) 

Zwei austauschbare 2,5-Zoll-HDDs/SSDs, die RAID 0,1 unterstützen (Intel® Q370) 

Unterstützt die Einschaltverzögerungsfunktion 

Unterstützt TPM 2.0 und AMT 12 (Intel® Q370) 

Share on linkedin
Share on xing
Back To Top