Kontakt

Hotline

+49 (0)2173 39936-0

E-Mail

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit ganz einfach und bequem unser Kontaktformular zu nutzen

Zum Kontaktformular

Anschrift

  • AXIOMTEK DEUTSCHLAND GmbH
  • Elisabeth-Selbert-Straße 21a
  • 40764 Langenfeld
  • MO-DO: 08:30 bis 17:00 Uhr
  • FR: 8:30 bis 15:00 Uhr

AXIOMTEKs Gebäudeautomation

Gebäudeautomation vs. Hausautomatisierung

Unter dem Begriff Gebäudeautomation versteht man die Gesamtheit von Regel-, Steuer-, Optimierungs- und Überwachungseinrichtungen in Gebäuden.

Als wesentlicher Bestandteil bezieht sich Gebäudeautomation auf die Automatisierung von Funktionsabläufen nach vorgegebenen Parametern. Dies geschieht durch Vernetzung aller Aktoren, Sensoren, Verbraucher und Bedienelemente miteinander. Kennzeichnendes Merkmal der Gebäudeautomatisierung ist dabei die dezentrale Anordnung der Steuerungseinheiten. Hinzu kommt die Vernetzung mittels eines Kommunikationsnetzwerks. Bestandteile beim Aufbau eines Systems zur Hausautomation sind unter Anderem Server, Gateways, Bussysteme und Verkabelungen. Aber auch Schaltschränke, Raumautomations-Systeme, Automations-Einrichtungen, Bedien- und Managementeinrichtungen sowie Feldgeräte sind erforderlich.

Ein Teilbereich der Gebäudeautomation ist die Hausautomatisierung. Sie bezieht sich auf die Gegebenheiten privater Wohnhäuser. Anders als bei der Automatisierung von Industriegebäuden sind die Ziele der Hausautomation nicht Energie- und Personaleinsparungen, sondern Sicherheit und Wohnkomfort.

Einfache oder komplexe Automatisierung

Eine nachhaltige und energieeffiziente Automatisierung für Neubauten und Bestandsgebäude wird immer wichtiger. Gebäude verursachen tatsächlich etwa 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs weltweit. Um diesen sowohl effektiv als auch nachhaltig zu reduzieren, rückt energieeffiziente Gebäudeautomation in den Fokus des allgemeinen Interesses. Dank individueller Lösungen können mittlerweile sowohl einfache Automatisierungsaufgaben eines Bürogebäudes als auch komplexe Anforderungen eines Flughafens abgedeckt werden. Aktoren, Sensoren und Bedienelemente umfassen hierbei sämtliche Regel-, Steuer-, Optimierungs- und Überwachungseinrichtungen in Gebäuden. Dabei kommunizieren die dezentralen Steuerungseinheiten miteinander. Auf der obersten Ebene der Gebäudeautomatisierung steht immer die Gebäudeleittechnik.

Reduktion potenzieller Störungen und Ausfallzeiten durch Gebäudeautomation

Gebäudeleittechnik ist der Überbegriff für Anlagen zur Steuerung und Überwachung technischer Einrichtungen in Gebäuden. Sie ermöglicht die Fernsteuerung sowie Automatisierung vieler Geräte. Gleichzeitig wird auch noch die Erfassung verschiedener Messwerte und Betriebszustände ermöglicht. Diese dienen anschließend für Analysen zur Prozessoptimierung. Ziel der Gebäudeleittechnik ist dabei eine Kosteneinsparung durch Reduktion des Wartungs- und Bedienungsaufwands. Außerdem ermöglicht die Gebäudeleittechnik die Vernetzung verschiedenster Einheiten durch Bussysteme. Diese permanente Erfassung und Auswertung von Messwerten ermöglicht somit einen (Energie-)effizienteren Betrieb des Gebäudes. So werden potenzielle Störungen und Ausfallzeiten erkannt und reduziert. Die Möglichkeit der zentralen Steuerung bestimmter Gebäudeteile reduziert Wege und Arbeitsaufwand. AXIOMTEK bietet ein integriertes und ganzheitliches Automatisierungskonzept mit qualitativ hochwertiger Technik. Diese besteht aus Computern und Touch Panels für die Gebäudeautomation.

Innovative und qualitativ hochwertige Hardware

Die Gebäudeleittechnik reicht vom Ausschalten der Beleuchtung über die Regelung der Heizung sowie die Betätigung der Rasensprenger bis hin zur Bedienung von Jalousien und Rollläden. Egal ob privat oder gewerblich: Eine intelligente Gebäudetechnik erleichtert den Alltag. Viele Systeme bieten hierbei sogar zusätzlich Schutz und Sicherheit vor Gefahren wie Feuer, Wasser und Einbruch. Außerdem helfen sie beim Einsparen von Energiekosten. Schließlich entfallen etwa 30 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs in Deutschland auf das verarbeitende Gewerbe. Dabei verbrauchen kleine Betriebe mehr Energie pro Mitarbeiter und Quadratmeter, als große Unternehmen. Es lohnt sich also eine eingehendere Betrachtung der intelligenten Gebäudetechnik in Hinblick auf Heizung, Lüftung, Druckluft und Kältetechnik.

Computer und Touch Panels von AXIOMTEK

Smart sein kann jedes Edge Device, so beispielsweise auch der Thermostat oder das Türschloss. Gateway Devices und Embedded Computer Systeme dienen dabei nicht nur der Erleichterung des Alltags, sondern auch der Senkung des Energieverbrauchs. So eignen sich die Systeme beispielsweise auch zur Verwaltung des Batteriespeichers von Solaranlagen. Sie steuern den Betrieb und überwachen den Energieverbrauch – für ein optimales Maß an Effizienz.

Die eBOX Serie von AXIOMTEK eignet sich hierbei hervorragend für den Betrieb von Steuerungssystemen. Sie besticht durch ihre zahlreichen Funktionen in Sachen Konnektivität, Bildübertragung sowie Datenerfassung und -analyse.

Dasselbe gilt für AXIOMTEKs ICO Serie. Diese überzeugt hierbei mit ihren erweiterten Funktionen. Dazu zählen lüfterloses Design, breite Betriebstemperaturbereiche sowie energieeffiziente und leitungsstarke CPUs. Die ICO Serie eignet sich daher bestens zur Installation in Eigenheimen und Kleingebäuden.

Dagegen dient die tBOX Serie von AXIOMTEK mit ihrer Robustheit selbst gegenüber großen Temperaturschwankungen eher der Verwendung innerhalb von Großgebäuden.

In Sachen Displays empfiehlt AXIOMTEK die P-Serie für den industriellen und die Universal Serie für den häuslichen Gebrauch.

Empfohlene Produkte

Ansprechpartner Alexander Appel

Alexander Appel

Vertriebsingenieur (M.Sc.)

Telefon+49 217 33 99 36 - 0

Sie haben eine Frage zu unseren Standardprodukten oder eine individuelle Anforderung? Ich helfe gerne weiter!

Back To Top