Kontakt

Hotline

+49 (0)2173 39936-0

E-Mail

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit ganz einfach und bequem unser Kontaktformular zu nutzen

Zum Kontaktformular

Anschrift

  • AXIOMTEK DEUTSCHLAND GmbH
  • Elisabeth-Selbert-Straße 21a
  • 40764 Langenfeld
  • MO-DO: 08:30 bis 17:00 Uhr
  • FR: 8:30 bis 15:00 Uhr

Diagnosegeräte für Antikörpertests

Share on linkedin
Share on xing

Herausforderungen der Covid-19-Pandemie

Unsere medizinische Versorgung hat sich im Laufe der Jahre deutlich verbessert. Dank des technologischen Fortschritts, der frühere und genauere Diagnosen ermöglicht, erhalten wir deutlich schneller Zugang zu ärztlicher Behandlung. Durch die Covid-19-Pandemie entstehen für die Medizinwelt neue Herausforderungen. Die Nutzung serologischer Tests, die das Vorhandensein von Antikörpern nachweisen können, ist deutlich gestiegen. Ein Wettlauf das Virus zu verstehen und zu entschlüsseln wurde gestartet. Schlüssel zur Diagnose, Behandlung und Entscheidung über Quarantäne-Maßnahmen sind dabei Antikörpertests. Ohne Antikörpertests kann kein Impfstoff entwickelt werden und somit wäre auch eine gezielte Heilung von Covid-19 weiterhin nicht möglich. 

Die Weiterentwicklung von Diagnosegeräten für Antikörpertests ist somit von entscheidender Bedeutung, damit wir der zunehmenden Nachfrage durch die Pandemie gerecht werden können. Mit Hilfe der jüngsten Computertechnologien haben die biochemischen Tests einen neuen Sprung in Bezug auf Durchlaufzeit und Genauigkeit gemacht. Diese Geräte bieten eine höhere Effizienz und können mehr Tests durchführen, um schnellere und genauere Ergebnisse zu liefern.

Untersuchung von Antikörpertests

Antikörpertests sind biochemische Tests, bei denen das Vorhandensein spezifischer Substanzen nachgewiesen wird. Die Menge dieser Substanzen in verschiedenen Probenarten wie Blut, Urin, Plasma, etc. wird dabei bestimmt. Diese können durch die Verwendung von Antikörpern und Antigenen als Reagenzien nachgewiesen werden. Antigene – wie Bakterien, Proteine, Antibiotika, Peptide, Lipide und etc. – sind Substanzen, die das Immunsystem zur Produktion von Antikörpern anregen. Unser Immunsystem wiederum verwendet diese Antikörper, um die Antigene zu bekämpfen und sie zu eliminieren. 

Spezifische Antigene produzieren nur spezifische Antikörper, wodurch das Vorhandensein einer bestimmten Substanz leicht zu erkennen ist. Vor Kurzem wurde ein Covid-19 Test genehmigt, mit dessen Hilfe ein Schnelltest zum Nachweis der Ribonukleinsäure (RNA) und seines Gens durchgeführt werden kann. Der schnellste Test kann in nur fünf Minuten positive oder negative Ergebnisse liefern. 

Industrie-Computer für Analysegeräte

Serologische Tests werden von Herstellern von Anaylsegeräten für Antikörpertests und großen Laboren entwickelt. Die Geräte können ihre Arbeit mit bis zu 400 oder mehr Tests pro Stunde erledigen, je nach Größe und Effizienzniveau. Dabei ist jedes Gerät zur Steuerung seiner Funktionen auf einen Industriecomputer angewiesen. Diese sind üblicherweise direkt in die Analysegeräte eingebaut. Die gewünschte Leistung und Funktionalität jedes Modells wird durch die CPU-Auswahl, die verfügbaren Ein- und Ausgänge sowie anderer Merkmale bestimmt. Das Ergebnis sind ausfallsichere Geräte mit hoher Betriebszeit auf die sich ein Labor auch bei starker Beanspruchung verlassen kann. 

Prozessoptimierung durch Automatisierung

Analysegeräte sind im Laufe der Jahre mehr und mehr automatisiert worden. In dem Bemühen, menschliche Fehler zu reduzieren und die Geschwindigkeit zu erhöhen, dominieren heute Maschinen mit fortschrittlichen Fähigkeiten und hoher Durchsatzrate die Branche. Labore können somit ihre Produktivität deutlich verbessern. Führende Hersteller von medizinischen Geräten bieten mittlerweile eine höhere Flexibilität und umfassende Funktionen, die Skalierbarkeit, einfache Bedienung, integrierte Qualitätskontrolle, rationalisierte Wartung und Bestandsverwaltung umfassen. Weitere Vorteile sind eine Verfahrenskonsistenz, die zur Senkung der Schulungs- und Arbeitskosten beitragen kann. 

Die meisten Hersteller medizinischer Geräte bieten außerdem verschiedene Reagenzien und Tests. Beispielsweise erfordern COVID-19 PCR- und serologische Tests spezifische Kits und Reagenzien zum Nachweis des Virus oder Antikörpern. Dabei hängt es von der Größe und Durchsatzrate der verwendeten Analyse-Gerate ab, wie schnell die Patienten benachrichtigt und auch behandelt werden können.

Fortschritt durch Technologie

Bei unterschiedlichem Bedarf und den verschiedensten Arten von Gesundheitseinrichtungen werden Analysgeräte häufig nach ihren Verarbeitungsmöglichkeiten, ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Benutzerfreundlichkeit beurteilt. Die unterschiedlichen Bedürfnisse einer Einrichtung mit einem jährlichen Testvolumen von z. B. 10.000 gegenüber mehr als 80.000 und der erforderliche Durchsatz pro Stunde laufen in die Beurteilung mit ein. 

Diese Geräte erfordern jeweils den Einsatz eines Industriecomputers, der in der Lage ist, rund um die Uhr mit hoher Zuverlässigkeit und auch mit der passenden Rechenleistung zu arbeiten, um komplexe Aufgaben auszuführen. Embedded Platinen oder Systeme werden in diese Geräte integriert, um ihren Betrieb zu steuern. Touchpanel-PCs oder Anzeigemonitore, die speziell für das Gesundheitswesen entwickelt wurden, können ebenfalls integriert werden, um als Schnittstelle für die Analysegeräte zu dienen. Diese Hauptplatinen, Embedded Systeme und Touchpanel-Computer sollten umfangreiche Ein- und Ausgänge bieten, die auf Erweiterung und einfache Anpassung ausgelegt sind. Einige bieten Besonderheiten wie eine umgekehrte CPU für eine bessere Wärmeableitung und eine einfache Integration in kleine Gehäuse. 

Produktlösungen von Axiomtek

Axiomtek bietet eine große Auswahl an hochwertigen lüfterlosen Embedded Systemen, Embedded-Motherboards und Touchpanel-Computern in medizinischer Qualität bis hin zu leichten oder hochbelastbaren Touchpanel-Computern.

Axiomtek’s lüfterlose Embedded Systeme zeichnen sich durch herrausragende Leistung, skalierbare Rechenleistung und hohe Flexibilität aus und bilden das Gehirn der Analysegeräte. Sie sind so konzipiert, dass sie leicht an Kundenwünsche angepasst werden können. Unsere Embedded Platinen bieten außerdem leicht zu integrierende Designs mit umfangreichen Funktionen und sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Unsere UL 60601-1/EN 60601-1-zertifizierten medizinischen Touchpanel-Computer werden in ISO 13485-Anlagen mit spritzwassergeschützten antimikrobiellen Gehäusen hergestellt. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und können mit Peripheriegeräten wie RFID-Scannern verbunden werden. Sie wurden als Benutzerschnittstelle verwendet, um den Betrieb der Einheit zu verwalten und Verfahrensanforderungen und andere Daten zu übermitteln. 

Ähnlich verhält es sich, wenn OEMs oder ODMs medizinischer Geräte einen regulären Touchpanel-PC oder einen Bildschirm-Monitor bevorzugen, die als Benutzerschnittstelle des Geräts integriert werden. Auch hier bietet Axiomtek umfassende Produktlinien an. Sie sind auf Langlebigkeit ausgelegt und bieten viele nützliche Funktionen, darunter eine unterschiedliche Helligkeiten und verschiedene Arten von Touchscreens mit Hintergrundbeleuchtung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam unter verkauf@axiomtek.de zur Verfügung. 

Share on linkedin
Share on xing
Back To Top