Kontakt

Hotline

+49 (0)2173 39936-0

E-Mail

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit ganz einfach und bequem unser Kontaktformular zu nutzen

Zum Kontaktformular

Anschrift

  • AXIOMTEK DEUTSCHLAND GmbH
  • Hans-Böckler-Straße 10
  • 40764 Langenfeld
  • MO-DO: 08:30 bis 17:00 Uhr
  • FR: 8:30 bis 15:00 Uhr

AXIOMTEKs
Frame Grabber Cards

Industrielle Bildverarbeitung mit AXIOMTEK

Frame Grabber Cards sind in dem Einsatzgebiet der industriellen Bildverarbeitung unerlässlich. Sie bilden die Schnittstelle zwischen Kamera und Prozessor, um Bilddaten zu sammeln und zu transferieren. Das funktioniert, indem die Framegrabber Bilddaten von ihren ursprünglichen Formaten in die von dem Prozessor vorgegebenen Formate umwandeln und so sichern.

Gerade digitale Frame Grabber Boards überzeugen mit ihren zahlreichen Zusatzfeatures. So können die digitalen Boards die Formate er Bilddateien nicht nur umwandeln, sondern auch analysieren und automatisch verbessern. Die Bilddaten werden dann zum Beispiel in ihrer Helligkeit und Kontrast angepasst, sodass möglichst hochwertige Bilder für den Prozessor bereitgestellt werden.

Zum Einsatz in der Industrie 4.0, aber auch in vielen verschiedenen Automatisierungsverfahren eignen sich die Frame Grabber Boards aus der AX-Reihe von Axiomtek als perfekte Schnittstelle zwischen Kameras und CPUs. Mit einer großen Spannbreite an verschiedenen Anschlüssen, lassen sich die Boards individuell in schon vorhandene Systeme integrieren. 

Das besondere an Axiomteks Frame Grabber Cards ist die sogenannte Plug-and-Play-Funktion. Die Boards versprechen eine einfache und effiziente Installation. Diese ermöglichen Sie durch volle Betriebsbereitschaft schon bei der Lieferung. Auch der Einsatz in problematischen Umgebungen ist durch den robusten Aufbau und die Sicherungen der Anschlüsse garantiert.

Ansprechpartner Alexander Appel

Alexander Appel

Vertriebsingenieur (M.Sc.)

Telefon+49 217 33 99 36 - 0

Sie haben eine Frage zu unseren Standardprodukten oder eine individuelle Anforderung? Ich helfe gerne weiter!

Back To Top